Peter Zwegat kuschelt mit einem Löwen-Baby.

Peter Zwegat: Peter und das Löwen-Baby!

09.12.2013 > 00:00

© RTL

Peter Zwegat hat bei "Raus aus den Schulden" schon viel erlebt. Bei "Raus aus den Schulden Spezial" aber stürzt sich der 63-Jährige wirklich ins große Abenteuer und lässt sich sogar von einem echten Löwen-Baby die Wange abschlecken.

Darin reist er durch Deutschland und lässt sich von verschiedenen Menschen den Gehaltszettel zeigen. Mit dabei ist auch ein Tierpflegerin Inka Schumacher. Sie kümmert sich seit 20 Jahren um die Löwen im Safari-Park Stuckenbrock. Bei einem einfachen Gespräch von Inka Schumacher und Peter Zwegat bleibt es nicht: Sie nimmt ihn gleich mit zu ihren Schützlingen.

Im Gehege zeigt die Tierpflegerin Peter Zwegat den neuesten Zuwachs, ein Löwen-Baby. Das ist eines der seltensten Tiere der Welt, denn es ist ein weißer Löwe.

Peter Zwegat erfährt außerdem, was Inka Schumacher alles machen muss, um am Ende des Monats ihr Geld zu bekommen. Der Schuldnerberater greift zur Flasche und füttert das Löwen-Baby. Zum Dank leckt ihm das einmal quer durchs Gesicht. So richtig begeistert von dem niedlichen Fellknäuel, das so groß ist wie ein Hund, scheint Peter Zwegat aber nicht zu sein.

So führt ihn die Tierpflegerin auch noch zu den Eltern: Die ausgewachsenen Löwen flößen Peter Zwegat Respekt ein und auch hier darf er mithelfen. Er macht eine echte Raubtier-Fütterung mit und schiebt den Löwen einen Brocken Fleisch ins Gehege.

Welche Abenteuer Peter Zwegat auf seiner Reise durch Deutschland noch erlebt, zeigt RTL am Mittwoch, 11. Dezember, um 20.15 Uhr in "Raus aus den Schulden Spezial - Was verdienst du?"

Lieblinge der Redaktion