Kanye West beim Lächeln erwischt

Petition gegen Auftritt von Kanye West bei Glastonbury Festival

20.03.2015 > 00:00

© wenn

Kein Festival-Herz für Kanye West! Der Rapper, der sich nach eigener Aussage als größter Rockstar der Welt sieht, muss jetzt ganz stark sein. Ein britischer Musikfan hat eine Petition gestartet, um zu verhindern, dass er beim Glastonbury Festival auftritt - und die Unterschriften-Aktion boomt.

Auf einer Seite mit dem Titel "Streicht Kanye West und holt eine Rockband" haben innerhalb weniger Tage schon mehr als 82.000 Leute virtuell ihre Unterschrift gegen den Mann von Kim Kardashian gesetzt.

Der Petitions-Gründer Neil Lonsdale nennt als Grund für die Aktion: "Kanye ist eine Beleidigung für Musikfans in aller Welt". Die Festivalbesucher gäben mehrere 100 Pfund für eine Karte aus und hätten somit ein Anrecht darauf, ein gewisses Niveau an guter Unterhaltung zu bekommen. Kanye West als Headliner sei dafür definitiv der falsche Mann.

Der nicht gerade für Bescheidenheit bekannte Rapper kann das wohl nicht nachvollziehen. Sagte selbst mal über seine Auftritte: "Mein größter Schmerz im Leben ist der, mich niemals selbst live beim Performen zu sehen." Die Petitions Unterstützer sehen das wohl genau umgekehrt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion