Unglaublicher Effekt: So wird das Model verändert

Photoshop: Krasse Verwandlung im Rückwärtsgang

30.04.2014 > 00:00

© Youtube

Photoshop ist überall! Kein Zeitschriften-Cover ist mehr denkbar, ohne vorher den digitalen Verschönerungsprozess durchlaufen zu haben.

Jüngst fiel sogar Baby George dem Photoshop-Zauberstab zum Opfer!

Im Internet sorgt jetzt ein Video für Wirbel, das zeigt, wie sehr das Bildbearbeitungsprogramm Menschen verändert.

"Photoshop kreiert unrealistische Schönheitsideale", mahnt die Seite "CollegeHumor", die das Video unter dem Titel "Photoshop has gone too far" (zu deutsch: Photoshop ist zu weit gegangen) in Umlauf brachte.

In dem Clip wird der Photoshop-Prozess im Rückwärtsgang gezeigt.

Es ist wirklich kaum zu glauben, wie sich der Körper des Models verwandelt, während die Bearbeitungsschritte nach und nach rückgängig gemacht werden.

Erst erscheinen Fettpölsterchen, dann verändert sich der Teint von knackig gebräunt zu unregelmäßig. Und am Ende durchlebt die gesamte Gestalt eine Metamorphose. Was im letzten Schritt dabei herauskommt, ist wirklich kaum zu glauben!

Was das Video beweist: In wirklich JEDEM von uns schlummert ein Bikini-Model...

Die unglaubliche Photoshop-Verwandlung, seht Ihr im VIDEO >>

Lieblinge der Redaktion