Pietro Lombardi: Erstes Statement nach dem Prügel-Skandal

08.11.2016 > 13:31

Was ist nur bei Sarah und Pietro los? Heute sorgen Schlagzeilen für Aufregung, es habe einen Polizeieinsatz wegen häuslicher Gewalt bei den Lombardis gegeben. Doch was wirklich passiert ist, ist unklar.

Nun spricht endlich Pietro Klartext und erklärt bei Facebook: "Ich glaube, gestern hätte es keine Polizei gebraucht. Auseinandersetzungen gibt es halt, so ist das Leben und jaaaaa!!! ich habe sie von mir weggeschubst. Vielleicht war das nicht gerade gut, aber ja, dass die Polizei auf einmal dastand, habe ich trotzdem nicht verstanden. Liebe Grüße an die Polizei für mein - haha - irgendein Verbot halt. Was es genau war, weiß ich gar nicht mehr! Das war und ist der Grund für diese Schlagzeile." (Rechtschreibung korrigiert)

 

Damit gibt er also schon zu, dass es gestern zu einem handfesten Streit gekommen sein muss. Den Grund für die Auseinandersetzung verriet er trotzdem noch nicht. Auch Sarah hüllt sich noch in Schweigen. Die ganze Wahrheit sickert sicher in den nächsten Tagen durch...

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion