DSDS-Sieger: Was ist aus ihnen geworden?Der DSDS-Gewinner von 2011 war Pietro Lombardi (19). Sein Album "Jackpot" und seine Debüt-Single "Call My Name" landeten prompt auf Platz eins. Seine zweite Platte konnte nur Platz

Pietro Lombardi: Mit 60 km/h durch die erogene Zone!

27.05.2011 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Wo liegt eigentlich Pisa? Was heißt SPD? Und unser Bundespräsident ist ein Wolf! Mit seinen dusseligen Antworten blamierte sich Pietro Lombardi im Radio-Test. Deutschland suchte den Superdödel - und hat ihn definitiv gefunden!

Pietro Lombardi tingelt seit seinem Sieg bei DSDS durch diverse TV- und Radio-Sendungen. Bereits seit Beginn der DSDS-Staffel ist der 18-Jährige bekannt für seine mehr oder weniger intelligenten Antworten.

Doch bei seinem letzten Besuch beim Hamburger Jugendsender N-Joy ließ Pietro Lombardi nun einen besonders dicken Fisch von der Allgemeinwissenstest-Angel: Das Kürzel SPD stehe für Sozial parteiische Demokratie, drei Prozent lässt sich nicht durch Hundert teilen und durch eine erogene Zone düst Pietro Lombardi mit 60 Sachen!

Pietro Lombardi findet's gar nicht schlimm: "Langweilige Interviews sind nicht so mein Ding. Da bin ich wie die Katzenberger", sagt er im Interview mit der BILD-Zeitung. Auch Freundin Sarah Engels kann über Pietros miesen Wissenstand nur leise schmunzeln. Ja, mit diesem DSDS-Sieger gibt's immer was zu lachen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion