Hat Pietro Lombardi mit dem Training übertrieben?

Pietro Lombardi: Muskulös! Schön oder zu viel?

16.09.2014 > 00:00

© Facebook / Pietro Lombardi

Pietro Lombardi war mal ein schmächtiges Kerlchen. Diese Zeiten sind längst vorbei, inzwischen ist Fitness seine Leidenschaft. Die Erfolge davon zeigte er stolz seinen Fans. Auf einem Foto machte er deutlich, dass er ziemlich muskulöse Oberarme bekommen hat.

Langsam sieht der DSDS-Sänger aus wie Popeye, wenn er Spinat gegessen hat. Seine Fans sind sich nicht sicher, wie sie das Aussehen von Pietro Lombardi finden sollen. Die Frauen tendieren zur Meinung, es sei etwas zu viel an Muskelmasse.

Die Männer hingegen sind begeistert von so viel Disziplin und Stärke. Sie verstehen nicht, wie man das nicht schön finden kann: "Was ist nur los mit euch Frauen?!", fragen sie sich. "Die Fans würden sich bestimmt freuen, dich mal oberkörperfrei zu sehen", schreibt ein anderer Mann.

Diese Ansicht ist bisher allerdings einer einzigen Frau vorenthalten, Ehefrau Sarah Engels. Sie findet die Trainings-Wut ihres Mannes auch nicht so gut. Sie wollte nicht, dass er noch mehr zum Schrank wird. Daraufhin zeigte er sich wieder etwas dünner, inzwischen sind die Kilos aber wieder drauf. Wie es aussieht, hat sich Sarah Engels wohl damit angefreundet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion