Pietro Lombardi ist durch die Fahrprüfung gefallen

Pietro Lombardi verliert auf einen Schlag 50.000 Fans

17.03.2015 > 00:00

© facebook.com/pietro_lombardi

Hat Pietro Lombardi etwa in seiner Show "Sarah und Pietro ... bauen ein Haus" etwas Fieses gesagt, was die Fans vergraulte? Gab es irgendwelche Enthüllungen über ihn, die die Fans schockierten?

Nichts dergleichen ist eingetroffen und trotzdem sackte die Anzahl von seinen Facebook-Fans schlagartig um 50.000 Fans ab.

Das entging auch den übrigen Followern von Pietro nicht. Sie fragten nach und nun erklärt der DSDS-Gewinner selbst:

"Viele fragen mich, warum ich über 50.000 Fans verloren habe. Ich habe mich informiert. Also: Facebook löscht Nutzer, die nicht mehr aktiv sind. Es werden leider Tag für Tag mehr. Mal sehen, wann es ende, aber wir sind eine starke Seite und ich bin auf jeden Einzelnen stolz."

Immer wieder räumt Facebook auf und löscht Karteileichen aus dem System. Da kann es für jemanden, dessen Karriere unter anderem auch abhängig von der Anzahl der Facebookfans ist, schon ein Schock sein.

Unterm Strich kann Pietro das aber auch egal sein, da hinter diesen verlorenen Likes ohnehin keine Personen mehr standen, mit denen der werdende Vater seine manchmal etwas chaotischen Gedanken teilen kann.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion