Pink freut sich auf Comeback-Tour

Pink freut sich auf Comeback-Tour

16.07.2012 > 00:00

Pink kann es gar nicht erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen - sie freut sich schon auf ihre nächste Tour. Die "So What"-Interpretin wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal Mutter, als sie die kleine Willow zur Welt brachte, und widmete sich seitdem ganz ihrem Nachwuchs. Nun freut sich die Sängerin jedoch bereits wieder darauf, schon bald wieder auf der Bühne zu stehen und ihrem Publikum einzuheizen. Pink, die seit dem 3. Juli ihre neue Single "Blow Me (One Last Kiss)" auf dem Markt hat und damit das Ende ihrer Babypause markiert, wird noch im September ihr neues Album veröffentlichen und plant, dann auch wieder auf Tournee zu gehen. "Ich freue mich darauf, wieder loszulegen", verrät sie der britischen Tageszeitung "The Sun". "Es fühlt sich komplett neu an. Ich bin zu einer Mutter geworden, die über nichts anderes als ihr Kind spricht. Ich kann es gar nicht abwarten, wieder auf Tour zu gehen, denn dann werde ich die Welt durch Willows Augen sehen." Trotzdem graut es Pink bereits davor, sich für die Dauer der Auftritte von ihrem kleinen Mädchen verabschieden zu müssen, gesteht sie. "Es wird jedes Mal, wenn ich sie verlassen muss, schrecklich sein, aber die meiste Zeit werde ich sie überall mit hin nehmen. Im vergangenen Jahr waren wir einmal vier Stunden getrennt - nicht länger. Ich glaube, dass sie eine Pause von mir benötigt", scherzt das Energiebündel. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion