Pink und Linda Perry performen bei Gala

Pink und Linda Perry performen bei Gala

03.05.2010 > 00:00

Pink und Linda Perry haben am Samstag bei einem Benefiz-Dinner in Los Angeles ein Duett von Perrys Hit "What's Up?" performt. Die frühere 4 Non Blondes-Sängerin und jetzige Songschreiberin half bei der Organisation von An Evening With Women: Celebrating Art, Music & Equality, einem Event, bei dem Geld für das Los Angeles Gay And Lesbian Center gesammelt wurde. Perry, die Pinks "Get The Party Started" schrieb, unterhielt die Speisenden mit einer mitreißenden Darbietung ihres Hits mit ihrer Kumpeline und Pink half dann bei der Versteigerung eines Motorrollers, um Geld für den guten Zweck zu sammeln. Die Vespa erzielte 12.000 Dollar. Die Heart-Rockerinnen Ann und Nancy Wilson spielten ein Set mit vier Songs, darunter ihren Hit "Barracuda". Stars wie Renee Zellweger und Sarah Silverman besuchten die Gala. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion