Pippa Middleton soll wieder mit Alex Loudon zusammen sein

Pippa Middleton: Sie wird Hochzeitsplanerin

04.06.2012 > 00:00

© GettyImages

Als wohl heißeste Brautjungfer aller Zeiten löste Pippa Middleton (28) bei der Hochzeit ihrer Schwester Kate (30) ja einen ziemlichen Wirbel aus. Nun will "Her Royal Hotness" selbst unter die Hochzeitsplaner gehen.

Pippa Middleton soll ihren Job bei einer Catering-Firma in London gekündigt haben, um sich jetzt voll und ganz ihrer Karriere als Hochzeitsplanerin widmen zu können, berichtet die englische Zeitung "Daily Mail".

Offenbar hat Pippa bei der Hochzeit ihrer Schwester Feuer für dieses Business gefangen. Sie unterstützte nämlich damals Herzogin Catherine und Prinz William (29) bei der Planung ihres Hochzeitsempfang im Clarence House.

"Pippa half bei der royalen Hochzeit, und Hochzeiten können nicht viel größer als diese ausfallen", erklärte ein Bekannter. "Sie will unbedingt in die Planung von Hochzeitsempfängen einsteigen. Es wäre perfekt für sie." Natürlich nur für Feiern in gehobenen Kreisen, versteht sich...

Außerdem hat Pippa kürzlich ihrer Freundin Camilla Hook bei deren Hochzeitsvorbereitungen geholfen, und hinter schwärmten die Gäste davon, wie gut sie ihren Job gemacht hätte.

Scheint so, als wären Hochzeiten einfach ihre Bestimmung.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter! Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion