Moderator Günther Jauch

Planlos-Kandidatin bei "Wer wird Millionär?": Jauch sagt richtige Antwort vor!

30.06.2015 > 00:00

© RTL

Es war ein krasser Shitstorm, den Günther Jauch kürzlich auslöste: Tanja Fuß scheiterte bei "Wer wird Millionär?" an der 50 Euro-Frage der Moderator half der 20-Jährigen nicht. Die Folge: Sie ging mit 0 Euro nach Hause.

Folgt nun gleich der nächste Shitstorm? Denn in der Sendung am Montag ging es genau andersrum. Bei Günther Jauch saß erneut eine Planlos-Kandidatin und der Moderator sagte ihr die richtige Antwort vor. Das hat es in 15 Jahren der Sendung noch nie gegeben.

"Worüber lassen sich Fußballreporter häufig aus?", lautete die 300 Euro-Frage für Karola Pavone. Die Antwortmöglichkeiten lauteten: A: Randbeziehung B: Eckenverhältnis (richtige Antwort) C: Kantenaffäre oder D: Winkelliaison. Die Opernsängerin stand völlig auf dem Schlauch.

"Ähm, ich bin jetzt ein bisschen nervös", so Karola Pavone. Darauf sagte Günther Jauch: "Nein, Sie sind nicht nervös. Sie wissen es nicht. Das ist ein Unterschied." Als sie die falsche Antwort einloggen will, sagte er verzweifelt: "Halt!"

"Ich rette jetzt hier meinen Kopf und erkläre Ihnen hiermit, dass Sie kompletten Unsinn erzählt haben. Und deshalb nehmen Sie jetzt das Eckenverhältnis", sagte Jauch zu der Planlos-Kandidatin. Sie nahm die richtige Antwort und hat 300 Euro erspielt. Am kommenden Montag darf sie bei "Wer wird Millionär?" weiterzocken.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion