So schnell kann’s gehen: Plötzlich ist Jeffrey Dean Morgen Papa eines vierjährigen Jungen!

Plötzlich Papa!

27.03.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Gerade war Jeffrey Dean Morgan, der in "Grey's Anatomy" Denny Duquette, den schnuckeligen, aber leider todgeweihten Geliebten von Ärtzin Izzie, spielte, noch geschiedener Single-Mann ohne Nachwuchs plötzlich ist er Papa von einem vierjährigen Knirps! Wie es zu den spontanen Vaterfreuden kommen konnte? Gegenüber dem amerikanischen Magazin "Us Weekly" enthüllte die Schauspielerin und Produzentin Sherrie Rose, eine seiner Ex-Freundinnen, gerade, dass sie einen Sohn mit ihm hat. Eine Tatsache, die Jeffrey vollkommen unvorbereitet traf! "Er ist geschockt und überrascht, will aber am Leben des Kindes teilhaben", so ein Bekannter. Erst vor wenigen Wochen soll der Schauspieler von dem Jungen erfahren haben, ihn seitdem aber regelmäßig treffen.

Lieblinge der Redaktion