"Pool Champions" startet Ende Juni auf RTL

Pool Champions: Diese Kandidaten gehen für RTL baden

21.05.2013 > 00:00

© RTL

Ab dem 21. Juni 2013 startet RTL wieder mit einer neuen Promi-Show.

"Die Pool Champions - Promis unter Wasser" ist eine Adaption des Niederländischen TV-Formats "Sterren Springen", welches bereits unter dem Titel "Splash" in mehrere Länder verkauft wurde.

Ähnlich wie beim "TV Total Turmspringen" von Stefan Raab treten Promis im sportlichen Wettbewerb gegeneinander an. Allerdings findet der Wettkampf nicht wie bei Raab nur im Rahmen einer einzigen Show statt, sondern geht mit vier Folgen in Serie.

Als besonderer Leckerbissen für die Damenwelt wird Ex-Bachelor Jan Kralitschka an den Start gehen. Aber er ist nicht der einzige Kandidat aus der RTL-Kuppelshow, der dem Sender die Treue hält. Melanie Müller, die mit ihrer Sex-Offensive bei Jan abblitzte, wird sich in den RTL-Pool stürzen.

Auch das Auswanderer-Urgestein Konny Reimann tauscht seinen Cowboyhut gegen eine Badehose und wird seine Sportlichkeit unter Beweis stellen.

Ebenfalls unter den "Pool Champions"-Kandidaten ist Sängerin und Ex-Big Brother-Dorfbewohnerin Antonia aus Tirol zu finden. Die gebürtige Österreicherin wird ihr Dirndl im Schrank lassen und sich im knappen Bikini in die Fluten stürzen.

Besonders heiß wird es, wenn die amtierende Miss Germany, Caroline Noeding, ihren Traumkörper für RTL entblößt. Die Mathe-Studentin nutzt ihre Semesterferien dazu, Deutschland zu zeigen, dass sie mehr kann, als nur gut auszusehen.

"Die Pool Champions - Promis unter Wasser", ab dem 21. Juni jeweils freitags um 20:15 Uhr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion