Prince erhält Billboard-Award

Prince erhält Billboard-Award

30.01.2013 > 00:00

Prince wird bei den diesjährigen Billboard-Awards im Mai eine Ehrenauszeichnung als "Ikone" erhalten - zudem wird der Musiker live auf dem Event auftreten. Der "Purple Rain"-Musiker wird bei den Billboard-Awards am 19. Mai dieses Jahres mit einem Sonderpreis als "Legendärer Künstler" ausgezeichnet und wird Berichten der Billboard-Webseite zufolge den Preis mit einem Auftritt während des Events feiern. Die Award-Feier, die von den amerikanischen Billboard-Charts organisiert wird, hat im Vorjahr schon Stevie Wonder als Ikone gefeiert, 2012 freute sich außerdem Adele über unzählige Auszeichnungen, darunter als beste Pop-Künstlerin und als erfolgreichste Musikerin. Prince wurde bereits 2010 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen und soll derzeit an neuem Material arbeiten, so leakte am 23. Januar ein Song namens "Screwdriver". Prince, der seine Musikkarriere in den späten 70er Jahren begann und besonders in den 80er Jahren große Erfolge mit Hits wie "Kiss", "Purple Rain" und "U Got the Look" feierte, ist auch der Songwriter des berühmten Sinead O'Connor Hits "Nothing Compares 2 U". © WENN

Lieblinge der Redaktion