Prinz Frederic von Anhalt verteidigt Party

Prinz Frederic von Anhalt verteidigt Party

16.08.2011 > 00:00

Zsa Zsa Gabors Ehemann Prinz Frederic Von Anhalt hat jetzt seine Party zu Ehren der Silberhochzeit des Paares verteidigt. Von Anhalt wurde für die Party von vielen Leuten kritisiert, doch er erklärte jetzt, warum es ihm so wichtig war, seine Silberhochzeit zu feiern, obwohl seine 94-jährige Frau schwerkrank im Bett liegt. "Die Leute greifen mich an und fragen: 'Sollte man einer kranken Frau so etwas antun?' Meine Frau ist 94 Jahre alt und sie soll alles haben, was sie möchte. Die Party ist ja nicht für die Gäste, die Medien oder mich - sie ist für Zsa Zsa. Ich bin länger als jeder andere Mann an ihrer Seite. 25 Jahre mit Zsa Zsa Gabor sind eine große Sache und ich habe es geschafft!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion