Mops gegen Baby-Prinz.

Prinz George vs. Mops Julius: Wer hat den größeren Knuddel-Faktor?

30.07.2013 > 00:00

Mops Julius (4) nimmt seine Hundeschnauze ganz schön voll.

Nachdem er Sängerin Miley Cyrus (20) den Kampf um die Frage "wer ist süßer" angesagt hat und den Battle für sich entscheiden konnte, hat er nun ein neues Ziel.

Der selbstbewusste Mops-Mann stellt sich harter Konkurrenz, einem Baby!

Und zwar nicht irgendeinem Baby, nein! Julius der Mops will sich zum Thema "Knuddelfaktor" mit keinem Geringeren als dem royalen Baby-Prinz George messen.

Damit hat Julius die Messlatte ziemlich hoch angesetzt, schließlich ist der Sohn von Herzogin Kate (31) und Prinz William (31) der zukünftige Thronfolger. Und Julius, trotz edler Abstammung, eben doch "nur" ein Mops...

Zugegeben, seine pelzige Runzelstirn ist wirklich knuddelig, aber reicht das gegen die knuffigen Babyfalten eines neugeborenen Prinzen?

Vielleicht ist dem putzigen Mops der Sieg über Miley Cyrus doch zu Kopf gestiegen.

Oder hat Julius wirklich das Zeug dazu, noch knuddeliger zu sein, als Baby George?

Der adelige Nachwuchs ist schließlich regelrecht zu Anbeißen und die Welt hat wochenlang sehnsüchtig auf ihn gewartet. Und dem Charme eines süßen Baby-Gesichts kann sich kaum jemand entziehen.

Mops Julius hat sich zumindest stilvoll in weiße Tücher gehüllt, möge der Wettkampf beginnen.

Hier geht es zur Abstimmung.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion