Cressida gibt das Tanzen auf.

Prinz Harry: Cressida gibt das Tanzen für ihn auf

17.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Es scheint, als würde die Beziehung zwischen Prinz Harry und seiner Freundin Cressida Bonas immer ernster werden. Um ihm ihre Liebe zu beweisen, hat sie nun ein besonderes Opfer gebracht und ihren Job als Tänzerin aufgegeben.

Laut DailyMail soll der Prinz sie nicht einmal darum gebeten haben, diesen Entschluss zu fassen. Um der Queen und der royalen Familie zu beweisen, dass sie die perfekte Freundin für Harry ist, hat sie sich einen seriöseren Beruf gesucht. Die hübsche Blondine soll jetzt in einem Büro in London arbeiten.

Dieser Liebesbeweis dürfte nicht nur Harry freuen, der zuletzt sehr darum bemüht war, seine Familie von Cressida zu überzeugen. In der Vergangenheit sorgte seine Liebste nämlich nicht nur mit positiven Schlagzeilen für Aufmerksamkeit, sondern leistete sich auch schon mal einen ziemlich peinlichen TV-Auftritt.

So viel Engagement sorgt sicherlich auch bei der als mürrisch bekannten Queen für ein kleines Lächeln.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion