Ist die Beziehung von Prinz Harry wegen der Nacktfotos zerbrochen?

Prinz Harry: Freundin macht Schluss

27.08.2012 > 00:00

© getty images

ArmerPrinz Harry (27)! Es scheint, als hätten die Nacktfotos, die während eines ausgelassenen Party-Wochenendes in Las Vegas entstanden, nicht nur für Hohn und Spott gesorgt, sondern auch seine Beziehung zerstört.

Prinz Harrys Freundin, Cressida Bonas (23), soll sich wegen der Fotos so gedemütigt fühlen, dass sie den Prinzen verlassen hat. Ein Freund der Engländerin sagte laut "perezhilton.com": "Harry hat's vermasselt. Cressida hat eine Zukunft für sich und Harry gesehen, aber dann hat er sie mit diesen Fotos so gedemütigt. Es ist ganz offensichtlich, dass er es nicht so ernst mit ihr meint, wie er behauptet hat. Es ist hochgradig peinlich. Er hat seine Chancen verspielt."

Darüber hinaus gibt es Berichte, die Partie Strip-Poker und die anschließenden Nacktfotos seien nicht das Einzige, das sich in Las Vegas abgespielt habe. Ein Vertrauter des Hotelbesitzers Steve Wynn plauderte aus, dass der Milliardär wegen der Sicherheitslücke sehr unzufrieden sei.

Denn das, was in den Medien berichtet wird, sei noch längst nicht alles gewesen, was sich zugetragen hätte. Es handele sich dabei, um "etwas ziemlich Gigantisches". Wenn das stimmen sollte, könnte es für Prinz Harry also noch peinlicher werden...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion