Prinz Harry feierte zusammen mit Jennifer Lopez

Prinz Harry kann nicht erwarten, Onkel zu werden

22.01.2013 > 00:00

© Getty Images

Prinz Harry (27), der die vergangenen Monate im Afghanistan-Einsatz verbracht hat, befindet sich momentan auf dem Heimweg.

Und dieses Mal hat er noch einen weiteren Grund zur Freude: Er wird Onkel. Und das kann er gar nicht erwarten.

"Es liegt auf der Hand, dass ich mich wahnsinnig für die beiden freue. Es wurde aber auch Zeit", scherzte der Dritte der britischen Thronfolge.

Während des Interviews, welches er bereits vor einigen Wochen in Afghanistan führte, erklärte Prinz Harry, dass er mit seinem Bruder Prinz William und seiner Schwägerin Herzogin Catherine gechattet habe, nachdem sie die Neuigkeiten bekanntgegeben hatten.

"Ich denke, es war unfair, dass sie gezwungen waren, die Neuigkeit so früh preizugeben. Ich bin im wahrsten Sinne des Wortes sehr, sehr glücklich für sie. Aber ich hoffe, dass die beiden, vor allem Catherine, die notwendige Geborgenheit erhält, die sie als werdende Mutter benötigt, um diese Zeit zu genießen. Ich hoffe sehr, dass das der Fall sein wird", fügte der 27-Jährige hinzu.

Auf die Frage, ob er nun selbst plane sesshaft zu werden, erwiderte Prinz Harry, dass er nicht glaube, dass man gezwungen werden kann. "Wenn man die richtige Person findet und es sich richtig anfühlt, dann braucht es seine Zeit. Besonders für mich und meinen Bruder", so der Thronfolger.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion