Prinz Harry und Cressida Bonas sollen sich getrennt haben

Prinz Harry: Trennung von Cressida Bonas?

29.04.2014 > 00:00

© wenn / gettyimages

Die armen Briten!

Da hatten sie sich gerade auf die nächste royale Hochzeit gefreut, und nun das: Angeblich steht Prinz Harry (29) keineswegs kurz vor einer Verlobung, sondern ist wieder Single. Er soll sich nach knapp zwei Jahren Beziehung von seiner Freundin Cressida Bonas (24) getrennt haben.

Nachdem amerikanische Medien in den vergangenen Tagen bereits über ein Beziehungs-Aus zwischen dem 29-Jährigen und seiner Liebsten spekuliert hatten, bestätigte ein Insider gegenüber dem Magazin "People" nun die Gerüchte. Grund für die Trennung soll der Quelle zufolge Cressidas Anhänglichkeit gewesen sein. "Es hat einfach nicht mehr gepasst", heißt es zudem.

Besonders bitter: Erst Ende letzten Jahres gab Cressida ihren Job als Tänzerin auf, um den hohen Erwartungen des britischen Königshauses gerecht zu werden. Ein süßer Liebes-Beweis, der nun offenbar umsonst war.

Ein bisschen Hoffnung gibt es allerdings noch denn offiziell bestätigt hat Prinz Harry die Trennung bisher nicht. Vielleicht ist also alles halb so dramatisch und das Paar durchläuft nur eine kleine Beziehungs-Krise, die bald wieder vergessen ist.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion