Prinz Mario-Max macht Karriere in Hollywood.

Prinz Mario-Max: Auf nach Hollywood!

16.10.2014 > 00:00

© Getty Images

Von "Promi Big Brother" fast direkt nach Hollywood? Dieser Traum wird für Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe wahr. Er hat ein Angebot für eine Rolle in den USA bekommen. Das ist kein Wunschdenken des Österreichers, alle konnten Zeuge dieser unglaublichen Tatsache werden.

Das Angebot unterbreitet hat ihm Ryan Cross, Schauspieler, Produzent und Regisseur, der unter anderem in "Hitch der Date-Doktor" mitspielte, live im Radio. Mario-Max zu Schaumburg Lippe hat wohl einen sehr guten Manager, der ihm den Auftritt in der Radioshow verschafft hat.

Dem zuvorgegangen war eine renommierte Ausbildung als Schauspieler: Der "Promi Big Brother"-Bwohner war an der Lee Strasberg Schauspielschule in New York, wo er sogar in einem Kurs von David Strasberg war. Nicht nur für die Fans, auch für den Prinzen selbst, ein unfassbareer Erfolg: "Ich kann es gar nicht fassen und bin einfach nur super glücklich. Das ist alles wie ein Traum, ich bin so dankbar", freute sich Mario-Max.

Nach den nicht so erfreulichen Neuigkeiten aus seinem Privatleben hat er sich ein bisschen beruflichen Erfolg verdient und man darf gespannt sein, ob Ryan Cross seinem Angebot Taten folgen lässt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion