Prinz William sah schon besser aus.

Prinz William: Penis-Panne im TV

02.08.2013 > 00:00

© DrHazlehurst / Twitter

Ups, wie peinlich!

Das BBC-Frühstücksfernsehen hatte als Gast die Comedy-Gruppe "Barbershopera" eingeladen.

Um die Truppe anzukündigen, spielte die Regie einen Werbeclip von "Barbershopera" ein. Scheinbar ohne den vorher selbst gesehen zu haben.

In dem Filmchen erschien plötzlich ein leicht verfremdetes Bild von Prinz William (32). Ein Spaßvogel hatte den Prinzen mit einer Nerd-Brille, einer Zahnlücke und einem Ziegenbärtchen aufgehübscht. Zur Krönung prangte noch ein Penis auf der Stirn des frischgebackenen Papas.

Die Zuschauer wunderten sich doch sehr über dieses ungewollte Umstyling des Prinzen und Twitter-Nutzer David R Halzehurst schrieb auf die BBC-Seite: "Oh mein Gott, BBC! Was wird William sagen.

Der Sender hat sich nach der Show natürlich umgehend entschuldigt und beteuert, dass BBC nichts mit diesem Video zu tun hatte.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion