Haben Madeleine und Chris den Baby-Namen versehentlich verraten?

Prinzessin Madeleine: Baby-Name ausgeplaudert?

25.02.2014 > 00:00

© Facebook/Kungahuset

Es ist das derzeit wohl bestgehütete Geheimnis in ganz Schweden: Wie nennen Prinzessin Madeleine (31) und Chris O'Neill (39) ihre kleine Tochter?

Auch fünf Tage nach der Geburt haben die frisch gebackenen Eltern den Baby-Namen noch nicht verraten. Oder etwa doch?!

Neu-Papa Chris O'Neill ist jetzt möglicherweise ein folgenschwerer Fauxpas unterlaufen. Als er ein New Yorker Restaurant verließ, wurde er von Journalisten mit Fragen nach dem Namen bestürmt. Zunächst antwortete er noch souverän: "Das ist noch ein Geheimnis."

Als ein Reporter einer schwedischen Boulevard-Zeitung dann aber frech behauptete: "Ich werde einfach Alice schreiben. Das stimmt doch, oder?", lächelte Chris O'Neill nur verräterisch.

Fakt ist: Alice ist der Name von Prinzessin Madeleines Großmutter, wird in Schweden als Favorit für den Baby-Namen gehandelt.

Ob der Reporter wirklich einen Volltreffer gelandet hat, wird sich schon bald zeigen. Das Geheimnis soll noch in dieser Woche gelüftet werden...

Lieblinge der Redaktion