Was gibt es Schöneres, als sich mit werdenden Eltern zu freuen? Wenn die Stars Nachwuchs erwarten, ist die Freude bei den Fans fast so groß, als würden sie sie persönlich kennen. Und wenn das Promi-Baby dann da ist, ist die Aufregung riesig: Ist es ein Junge oder ein Mädchen, wie heißt der kleine Wonneproppen und wie sieht er aus? Natürlich gibt es eine Menge Stars, die die eigenen Kinder so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit heraushalten. Doch zum Glück teilen viele Promis ihr Glück gerne mit der ganzen Welt.


Die berühmtesten Promi-Babys
Die größte weltweite Begeisterung in den letzten Jahren löste wohl die Geburt des Promi-Babys Prinz George aus. Als der britische Mini-Royal im Juli 2013 zur Welt kam, wurde das Krankenhaus tagelang von Fans und Fotografen belagert, der kleine Prinz wurde gefeiert wie ein Popstar. Aber auch hierzulande bekommen die Stars und Sternchen oft mehr Aufmerksamkeit als je zuvor, wenn sie schwanger sind. Bestes Beispiel: Sarah Engels und Pietro Lombardi, die im Juni 2015 Eltern des kleinen Alessio wurden. Ihre Baby-Doku und ihre süßen Babyfotos bei entzückten die Fans immer wieder aufs Neue. Und egal was man nun davon hält, dass viele Stars ihre Promi-Babys schon früh in die Öffentlichkeit zerren oder ihnen völlig abgedrehte Namen geben – süß sind die Minis eben doch immer

Tags für „Promi-Babys”