Das Finale von Promi BB ist besonders aufwendig

Promi BB: So glamourös ist das Finale!

27.09.2013 > 00:00

© Sat. 1

14 Tage, 12 Promis, ein Container die diesjährige Ausgabe von Sat. 1 "Promi Big Brother" hatte so einiges zu bieten. Und heute Abend ist der Spaß auch schon wieder vorbei!

Klar, dieses Format spielt natürlich in einer etwas anderen Liga als Show-Größen wie "Das Supertalent" oder "DSDS" in puncto Glamour kann das Promi BB-Finale aber allemal mit den ganz Großen des TV-Business mithalten.

Dem Auftakt der Sendung lässt vermuten, dass das Vorhaben der Produzenten für den Showdown nur ein Motto kennt: klotzen statt kleckern! Dramatischer Einspieler, Pyrotechnik, Glitzer-Regen und, und, und. Auch das Moderatoren-Duo trumpft in puncto Styling heute so richtig auf: während Oliver Pocher im schnieken Anzug daher kommt, setzt Cindy aus Marzahn im pinken Glitzerkleid und Red-Carpet-Hair noch einen drauf. Die Frage, die unweigerlich aufkommt: wozu dieser ganze Schischi? Schließlich konnten gerade die Bewohner, die eher mit fiesen Schlammschlachten als mit seriöser Konversation auffielen, der Sendung nicht unbedingt den Stempel einer anspruchsvollen Unterhaltungssendung aufdrücken.

Ist dieser ganze Feenstaub nicht eine Spur zu viel?

Lieblinge der Redaktion