David Hasselhoff bei Promi Big Brother

Promi Big Brother: David Hasselhoff verblödet im Container!

17.09.2013 > 00:00

© Mark Thompson/Getty Images Sport

Richtig viel Spaß hat David Hasselhoff (61) nicht im Container von Promi Big Brother. Und dass ausgerechnet Martin Semmelrogge (57) ihm dabei helfen soll, der deutschen Sprache mächtig zu werden, ist wohl auch nicht die beste Idee.

Er steht seinen Aufenthalt im Container ohne Alkohol und der englischen Sprache mächtigen Mitbewohner durch, er wirkt verlassen. Resigniert fasste der ehemalige Baywatch-Star einen vergangenen Tag zusammen: "Wenn ich 92 bin und auf meinem Totenbett liege, dann werde ich meine zwei Töchter fragen: 'Erinnert ihr euch an den verdammten Tag, an dem ich den ganzen Tag nur rumgesessen habe und meine Zeit damit verschwendet habe, auf Eier zu warten?'"

Klingt ziemlich ernüchternd. Semmelrogge lässt sich davon aber nicht beeindrucken und schawänzelt weiter um den Amerikaner herum. Da wird David Hasselhoff etwas klar: "Ich wette drauf, dass ich am Ende dieses Experiments nicht sonderlich viel deutsch gelernt habe. Dafür wird mein Englisch schrecklich sein!"

Martin Semmelrogge sieht das alles ganz anders. Er schwärmt: "Gute Gespräche geführt. Ich hoffe es geht auch mal was nach draußen von den guten Gesprächen und nicht nur Pippifax."

Leider nein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion