Promi Big Brother: Drei neue Bewohner!

Promi Big Brother: Drei neue Bewohner!

15.09.2013 > 00:00

Und dabei dachten wir, dass schon alle Bewohner ins Haus eingezogen wären...

Aber nein! Heute Morgen zogen drei Hühner in den verrückten Promi-Container. Die "Paduaner" sollen für die nächsten zwei Wochen im Strafbereich des Gartens leben.

Zumindest ist dann der weiße Havaneser nicht mehr alleine, der am Freitag mit seinem Frauchen Marijke Amado ins Big Brother Haus gezogen ist.

Einer, der weniger von den Neuzugängen begeistert sein dürfte, ist Harald Glööckler. Der warf der Show in einer Pressemitteilung Tierquälerei vor, weil der zottelige Hund "vor Aufregung kaum stehen" konnte. Ein Hund habe seiner Meinung nach nichts im Promi-Haus verloren ob das auch für die Hühner gilt?

Verschiedene Tierschutzorganisationen haben sich laut "Bild am Sonntag" schon darüber entrüstet, dass ein Tier in dem Haus festgehalten wird, in dem es von zwölf Menschen, Kameras und hellen Lichtern umgeben ist.

Hoffentlich sind sowohl der Hund, als auch die Hühner wohlauf!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion