Cindy aus Marzahn alias Ilka Bessin hat eine Restaurant-Rechnung nicht bezahlt.

Promi Big Brother: Ein Kühlschrank voller Alkohol

13.09.2013 > 00:00

© Andreas Rentz / Getty Images

Das fängt ja schon gut an! Bei "Promi Big Brother" durfte vor den Bewohnern erst einmal Cindy aus Marzahn ins Haus.

Die machte einen Rundgang und zeigte den Zuschauern, in welchem Luxus die Bewohner bald schwelgen dürften: Eine Riesen-Winke-Katze in der Küche, nur schönste Möbel. Und zum Einzug warteten außerdem Mengen an Essen. Cindy aus Marzahn konnte da natürlich nicht einfach so vorbei gehen, sondern musste ein bisschen was probieren.

Aber nicht nur das Essen hatte es Cindy aus Marzahn angetan. Der Kühlschrank war für die Moderatorin auch von besonderem Interesse. Der war nämlich randvoll - aber nicht mit Essen, sondern mit Getränken. In einem Fach gab es Wasserflaschen, aber in zwei Fächern stapelten sich Bierflaschen!

Ob das gut geht? Oder ist das eine geplante Provokation, durch die sich spannende Situationen ergeben sollen? Gemein ist es auf jeden Fall, denn mindestens zwei der Bewohner haben/hatten ein Alkoholproblem: Jenny Elvers-Elbertzhagen war im Entzug, nachdem sie eine öffentliches Geständnis abgelegt hatte.

Und auch David Hasselhoff hat ein Problem mit Alkohol. Seine Tochter zwang ihn in den Entzug, nachdem sie ein peinliches Video von ihm online stellte, das David Hasselhoff völlig betrunken zeigte.

Bei "Promi Big Brother" wird somit der Kühlschrank sicher von vielen Kameras beobachtet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion