Hubert Kah bei "Promi Big Brother"

Promi Big Brother: Hat Hubert Kah die Show überhaupt verstanden?

15.08.2014 > 00:00

© imago

Hubert Kah könnte zur großen Entertainment-Überraschung bei "Promi Big Brother" werden! Denn der NDW-Star sorgte schon während der ersten Minuten für einige (unfreiwillige) Lacher. Offenbar ist dem unter Depressionen leidenden Sänger nicht bis in letzte Detail klar, auf was er sich bei der Sat1-Show eigentlich eingelassen hat!

Als er das "Promi Big Brother"-Haus betritt, ist er nur zur Hälfte angezogen! Schnell krempelt er seinen Pullunder runter, bevor er auf Neu-Mitbewohnerin Claudia Effenberg trifft. Offenbar war Hubert Kah zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst, dass er bereits aus sämtlichen Winkeln gefilmt wird!

Netterweise erklärt Claudia Effenberg ihm dann nochmal das, was eigentlich schon im Vertrag hätte stehen sollen. Hubert Kah guckt ziemlich ungläubig, als die Blondine ihn darauf hinweist, dass überall Kameras aufgebaut sind, die ihn Tag und Nacht filmen von Anfang an!

War dem "Sternenhimmel"-Sänger überhaupt klar, worum es bei "Promi Big Brother" geht? Denn auch den Untertitel "Das Experiment", der auf die Unterteilung in zwei Wohnbereiche der Villa hindeutet, scheint er nicht ganz durchschaut zu haben: "Wie es sind immer welche im Keller? Wirklich?"

Hubert Kah erinnert jedenfalls sofort an eine Mischung aus Larissa Marolt und Helmut Berger er könnte uns bei "Promi Big Brother" noch jede Menge Spaß bereiten! Sofern er das Prinzip der Show binnen zwei Wochen versteht...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion