Cathy und Richard Lugner scheinen kurz vor der Scheidung zu stehen

Promi Big Brother: Ist die Ehe der Lugners jetzt endgültig am Ende?

07.09.2016 > 23:48

© Sat.1

Wer hätte gedacht, dass Cathy Lugners Teilnahme an der Sat.1-Show ‚Promi Big Brother’ der Auslöser für eine waschechte Ehekrise zwischen ihr und Ehemann Richard Lugner sein würde? Sie vermutlich schon, denn angeblich entschied sie sich für das Format, obwohl Richard dagegen war. Doch die 26-jährige ist einfach fest entschlossen, der Welt endlich zu zeigen, dass sie mehr ist als nur die Ehefrau des reichen Bauunternehmers. Sie wolle ihre Bedürfnisse nicht mehr ständig hinten anstellen müssen.

Cathy und Richard Lugner sind seit zwei Jahren verheiratet
Im September 2014 gaben sie sich das Ja-Wort

Nachdem der 83-jährige im Interview mit der Tageszeitung ‚Österreich’ bereits eiskalt klarstellte, dass er aufgrund von Cathys Verhalten eine Trennung nicht ausschließen wolle, suchte er seine Frau jetzt unerwartet kleinlaut im Promi Big Brother Haus auf. Doch Cathy ließ sich von Richards plötzlichem Sinneswandel nicht mehr erweichen.

Ich habe dich nie belogen und nie hintergangen, sondern habe immer hinter dir gestanden“, so Cathy während der Aussprache mit Richard. „Wenn du immer noch, nach allem, was wir durchgemacht haben, den sch*** Ar***löchern da draußen glaubst, dann ist das dein Problem. Du glaubst mir eh nie ein Wort. Ich bin immer die, die mit Männern rummacht.

Später macht sie ihrem Ärger nochmal im PBB-Besprechungszimmer Luft. „Es geht mir um den Einsatz für die Beziehung. Ich erwarte von meinem Mann, dass er auch mal mit der Faust auf den Tisch haut und sagt ‚So geht es nicht.’ Es macht nur Sinn, wenn beide kämpfen und nicht immer nur einer kämpft und der andere ist immer nur hinten nach. Das halte ich auf Dauer nicht mehr aus“, so Cathy frustriert. Da ist wohl noch etwas mehr von Richard erforderlich, um die Ehe erfolgreich zu retten...

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion