Ronald Schill baggert hartnäckig an Ela Tas herum - mit Erfolg?

Promi Big Brother: Kann Ronald Schill bei Ela landen?

18.08.2014 > 00:00

© getty

Ausdauer hat er ja!

Ronald Schill hat schon bei seinem Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus auf dicke Hose gemacht: Er würde natürlich auch Sex im Haus haben. Diesen Plan verfolgt der Lüstling auch jetzt sehr offensiv im TV-Container. Opfer seiner Begierde: Ela Tas.

Mit lasziven Blicken und zweideutigen Sprüchen baggert der 55-Jährige an der Jura-Studentin herum. Doch Ela erweist sich als harte Nuss. "Was will der Opa von mir?", fragt sie entsetzt nach einem neuen Annäherungsversuch von Schill.

Doch der bleibt hartnäckig! Er massiert sie, streicht ihr über den Rücken und bleibt ständig in ihrer Nähe. Rennt Ela sogar bis ins Bad hinterher, als sie sich gerade am Duschen ist.

Seine Flirtversuche sind so offensichtlich, dass es sogar schon den anderen Bewohnern auffällt. Ösi-Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe fasst die Stimmung des "Richter Gnadenlos" trocken zusammen: "Der ist so bockig auf dich!". Im Gespräch mit anderen macht die 22-Jährige schnell klar, dass sie sich so gar nicht von dem "alten Mann" angezogen fühlt. Armer Ronald Schill, er hätte mit den beiden Nackedeis Mia Magma und Ex-Flamme Janina Youssefian sicherlich mehr Freude!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion