Natalia Osada polarisiert im Promi BB-Container

Promi Big Brother: Natalia Osada droht Georgina mit dem Anwalt!

21.09.2013 > 00:00

© SAT.1

Natalia Osada und Georgina Fleur haben sich nicht erst im "Promi Big Brother"-Haus kennengelernt, sondern schon einige Monate früher. Da war Natalia allerdings noch kein Reality-Sternchen, sondern arbeitete als Visagistin beim "Promiboxen" und schminkte Georgina vor ihrem großen Kampf.

Doch eine Freundschaft verbindet die beiden deswegen noch lange nicht. Stattdessen krachten die beiden Damen jetzt sogar so richtig aneinander. Der Auslöser dafür war eine ziemlich gemeine Finte der "Big Brother-Macher. Denn die gaukelten den Kandidaten vor, dass Natalia endgültig aus dem Container ausgezogen sei obwohl diese nur für eine Nacht in einer Luxussuite weilte und von dort aus die Geschehnisse im Haus live verfolgen konnte. Und das hieß auch, dass die Blondine in Echtzeit mitbekam, was die anderen Bewohner so über sie erzählten.

Wobei erzählen eigentlich nicht das richtige Wort ist, lästern trifft es schon eher. Zumindest sieht Natalia das so. Und deswegen betritt sie den Container am nächsten Morgen mit einer klaren Kampfansage: "Jetzt geht der Krieg los. The bitch is back!"

Und besonders Georgina bekommt Natalias Wut zu spüren auch wenn der Rotschopf selbst anscheinend wirklich gar nicht so genau weiß, warum. "Du laberst mir einfach zu viel Müll", begründet Natalia ihren Unmut. Und wird sogar noch deutlicher: "Wie kann ein Mensch so viele Lügen auf einmal verbreiten? Das ist einfach unglaublich"

Ihrer verbalen Attacke lässt Natalia dann sogar noch eine Art Drohung folgen. "Ich hoffe, du hast einen guten Anwalt", warnt sie Georgina. Das klingt ja tatsächlich so, als ob sich da zwei neue Erzfeindinnen gefunden hätten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion