Sarah Joelle präsentiert sich im Promi BB-Container gerne freizügig

Promi Big Brother: Porno-Beichte von Sarah Joelle Jahnel!

18.09.2013 > 00:00

© SAT.1

Bei "Deutschland sucht den Superstar" betitelte Dieter Bohlen Kandidatin Sarah Joelle Jahnel (24) gleich mehrmals als "Schlampe" keine besonders charmante Art. Doch anstatt sich im "Promi Big Brother"-Haus darum zu bemühen, ihr angeschlagenes Image aufzupolieren, tut die 24-Jährige alles dafür, es weiter zu verfestigen.

Nicht nur, dass sie sich gerne im ziemlich knappen Bikini unter der Dusche rekelt. Nein, die Freundin von UU-Star Bela Klentze läuft auch sonst sehr leicht bekleidet durch den Container und macht sich damit nicht nur Freunde. "Welche Frau tanzt mit den Beinen gespreizt Limbo, um ihren Schlüpfer zu zeigen?", wundert sich beispielsweise Jan Leyk über die Freizügigkeit seiner Mitbewohnerin Und fällt ein ziemlich hartes Urteil: "Ich bin absolut kein Sarah-Fan. Da kann ich mich genauso gut mit einer Socke unterhalten und die ist wahrscheinlich noch spannender."

Und Sarah-Joelle? Die versteht die Kritik an ihren Outfits so gar nicht. Denn sie selbst schaut sich leicht bekleidete Damen nur allzu gerne an bei Pornos interessiere sie sich deswegen sogar mehr für die Frauen als für die Männer.

Ah ja, Sarah so genau wollte das wahrscheinlich keiner wissen. Und das mit dem Image dürfte sich damit auch endgültig erledigt haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion