"Promi Big Brother": Das erste Match hatte es in sich

Promi Big Brother: Sarah Joelle geht durch’s Feuer

13.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Gerade erst startete die Auftaktsendung der diesjährigen Ausgabe von "Promi Big Brother". Und bereits der heutige Abend macht deutlich: die Show hat es mächtig in sich!

Von Schonfist hält Sat. 1 zumindest schon einmal gar nichts. Die ersten fünf Kandidaten hatten kaum Gelegenheit genüsslich ein Glas kühlen Schampus zu schlürfen, da geht es in Deutschlands prominentester Wohngemeinschaft auch schon ordentlich zur Sache.

Alarm im Haus das kann nur eins heißen: Match-Time! Percival, Martin, Natalja und Sarah Joelle mussten in ihrer ersten Bewährungsprobe eine Art Hardcore-Parcour meistern. Und dabei traf es Ex-DSDS-"Schlampe" Sarah ganz besonders hart: das Playmate musste im wahrsten Sinne des Wortes durch's Feuer gehen und sich mit einem brennenden Bein durch den Hindernislauf kämpfen. Mit mäßigem Erfolg. Zwei der Promineten, darunter auch "Girl on Fire" Sarah scheiterten an ihren Stationen. Damit müssen die Celebrities zwei ihrer heiligen Gepäckstücke samt Designerkleidung und Luxus-Make-Up abtreten. Strafe muss sein...

Ob es auch zwischen den Bewohnern so heiß hergehen wird?...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion