Promi Big Brother: So besonders ist die Beziehung zwischen Ben Tewaag und Mario Basler

Promi Big Brother: So rührend kümmert sich Mario Basler um Ben Tewaag

13.09.2016 > 11:01

© Sat.1

Es waren Szenen, die zu Herzen gingen. Ben Tewaag ist im Promi Big Brother-Haus alles andere als der Bad Boy, über den man sonst in der Presse liest. Er ist nett, offen und für jeden Spaß zu haben. Und selbst vor Tränen hat er keine Angst. Als er seine Mitbewohner offen nominieren musste, flossen da nämlich so einige. Doch er hat schnell Trost gefunden - und zwar in Mario Basler. 

 

Weil Ben die ganze Nomineirungssache zu viel wurde, bat er alle Bewohner einfach ihn zu nominieren. Sein Freund wollte davon allerdings nichts hören. "Du kannst mir die Eier abschneiden. So lange wir hier drin sind, kriegst du meine Stimme nicht. Ich will, dass du kämpfst", steht Mario ihm zur Seite. Hach, wie süß! Die beiden sind im Haus richtige Freunde geworden. Mario wirkt für den Rüpel wie eine Vaterfigur und scheint ihm richtig gut zu tun! Dass sich Mario so gut um den 40-Jährigen kümmert, ist einfach rührend.

Am Ende musste dann Prinz Marcus das Haus verlassen. Ben und Mario können also noch ein bisschen Zeit miteinander genießen. 

TAGS:
Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion