"Promi Big Brother": Zickenkrieg zwischen Desirée Nick und Sarah Kern

"Promi Big Brother": Zickenkrieg zwischen Desirée Nick und Sarah Kern

03.08.2016 > 16:24

© gettyimages

Der Promi-Knast kommt endlich wieder! Am 2. September geht „Promi Big Brother“ in die nächste Runde. Und bevor die erste Folge lief, eskaliert schon jetzt der Zoff!

Laut Co-Moderatorin Desirée Nick soll auch Sarah Kern bei „Promi Big Brother“ dabei sein. Die Äußerung bringt die Blondine jedoch mächtig in Rage. "Die ältere Dame mit dem Sprachfehler, die auch im Dschungel war – Désirée Nick behauptet in der 'Bunten', ich würde in so ein Format gehen", sagt Sarah Kern in einem Facebook-Video.

Sarah Kern würde aber nie bei „Promi Big Brother“ mitmachen. "Die haben mir übrigens schon öfters gute Gagen angeboten, aber ich kann meine Steuern noch selbst bezahlen“, sagt die Blondine wütend. Und sie holt noch weiter aus: "Es ist schon erstaunlich, was eine ungevögelte Alte für Neid hegt. Ich weiß nicht, was ihr Problem ist. Ich wäre vielleicht auch neidisch auf mich." Oha, das sind deutliche Worte. Da ist das letzte Wort zwischen den beiden Ladies wohl noch nicht gesprochen. 

 
TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion