Hubert Kah bei "Promi Big Brother"

Promi Big Brother: Zoff nach Popo-Klatscher

17.08.2014 > 00:00

© imago

Die Kandidaten sind noch keine 48 Stunden im TV-Haus - schon kracht es bei "Promi Big Brother". Der Grund: Die Hormone!

"Lass uns nicht so viel über Brüste und Sex reden", bittet Hubert Kah (53) seinen Mitbewohner Ronald Schill (55) - der aber hat offenbar andere Pläne. Als "Bachelor"-Kandidatin Ela Tas (22) stolz über ihre "Natürlichkeit" redet und behauptet: "Bei mir ist alles echt", geht das Testosteron mit dem Ex-Richter durch.

"Darf man mal...?", fragt Schill und will zum Griff an Elas Busen ansetzen. "Nee, darfst du nicht", entgegnet die empört. Hubert Kah beobachtet die Szene, leckt sich schweigend über die Lippen.

Später dann kann sich auch der Ex-NDW-Star nicht mehr zurückhalten: Auf der Terrasse haut er der nichtsahnenden Ela mit Schmackes auf den Hintern. Großes Geschrei bei Ela, Claudia Effenberg und Liz Baffoe!

"Von euch beiden fasst mich hier keiner an", schimpft Ela in Richtung Hubert und Ronald. Schill ist außer sich: "Da kann nicht so eine Klosterschülerin daherkommen und nach dem Motto: Fass mich nicht an! Ich frage mich, warum sind der menschlichen Klugheit so enge Grenzen gesetzt und der menschlichen Dummheit überhaupt keine?"

Ob sich der Popo-Klatscher zum Popo-Gate entwickelt? Wir erfahren es ab 22:15 bei Sat.1!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion