Im Bachelor-Duell gab es beim Promi Boxen keinen Sieger

Promi Boxen: Unentschieden im Bachelor-Duell!

27.09.2014 > 00:00

© Uta Konopka/WENN.com

Beide wiegen rund 91 Kilo, beide sind körperlich fit, beide haben wochenlang hart trainiert und ihre Trainingsfortschritte fleißig bei Facebook gepostet. Beim heutigen Promi Boxen versprach besonders der Kampf Jan Kralitschka (38) gegen Christian Tews (34) einiges an Spannung denn ein klarer Favorit ließ sich im Vorfeld nicht ausmachen.

Umso überraschender war dann die erste Runde im Bachelor-Duell. Denn die war keineswegs so ausgeglichen wie man das erwartet hätte. Stattdessen teilte Jan fleißig aus, während Christian sich von der ersten Sekunde im Rückwärtsgang befand und nicht einen einzigen Treffer landen konnte.

Kein Wunder also, dass Christian mehr als erleichtert schien, als nach zwei Minuten zum ersten Mal der Pausengong erklang und er Zeit hatte, sich nach dem desaströsen Anfang noch einmal ein bisschen zu sammeln.

Tatsächlich lief es ab Runde zwei langsam besser und besser für den Bachelor 2014 in der letzten Runde schaffte Christian es sogar, seinen Gegner Jan für einen kurzen Moment in die Seile zu drängen.

Am Ende dann die große Überraschung: Im großen Bachelor-Duell gab es keinen Sieger! Stattdessen entschieden die Punktrichter auf Unentschieden ein Ergebnis, mit dem keiner der beiden Männer so richtig zufrieden schien.

Eines haben die Bachelors aber auf jeden Fall bewiesen: Sie können nicht nur Rosen, sondern auch Schläge austeilen. Selbst Box-Profi Axel Schulz (45) zollte der Leistung der beiden nämlich Respekt und darauf kann man ja auch stolz sein!

Lieblinge der Redaktion