Claudia Effenberg ist zur Zeit Single

Promi Dinner: Claudia Effenberg offenbart Stefans weibliche Seite!

08.06.2014 > 00:00

© VOX/P.O.A./Sigi Jantz

Seit ihrer Heirat im Jahr 2005 durchlief die Beziehung von Claudia und Stefan Effenberg so ihre Höhen und Tiefen. Immer wieder gab es Spekulationen um eine mögliche Krise bis Claudia im März dieses Jahres die Trennung von ihrem Mann bekanntgab.

Und die scheint tatsächlich endgültig zu sein. Nicht nur, dass Claudia inzwischen Stefans Namen von ihrer Haut verbannt hat, sie scheint ihren neuen Single-Status auch in vollen Zügen zu genießen. Den Eindruck vermittelte sie zumindest beim heute ausgestrahlten "Perfekten Promi Dinner". Bestens gelaunt scherzte sie da mit Jenny Elvers, Verena Kerth und Ivonne Schönherr und hatte auch kein Problem damit, über ihren Ex Stefan zu sprechen.

Was dabei dann zu Tage kam, hätte man allerdings so gar nicht erwartet. Claudia verriet nämlich nicht nur, dass Stefan sehr schöne und gepflegte Hände besitze, sondern auch, dass der Ex-Fußballer immer gemeinsam mit ihr "Rosamunde Pilcher"-Filme geschaut habe. Irgendwie nur schwer vorstellbar.

Ob Stefans weibliche Seite wohl ein Grund für das Liebes-Aus war? Dazu äußert sich Claudia zwar nicht aber dafür verrät sie, dass die Trennung sehr harmonisch verlaufen sei. "Wir verstehen uns gut. Wir wollen keinen Krieg. Wir haben uns einfach getrennt, wie es in den besten Familien vorkommt. Und nach wie vor bin ich für ihn da und er für mich. Er hat mir gerade noch eine SMS geschickt und für den heutigen Kochtag viel Glück gewünscht!" Na dann ist ja wirklich alles gut.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion