Fernanda Brandao bricht beim Promi Dinner in Tränen aus

Promi Dinner: Fernanda Brandao offenbart tragische Familiengeschichte

10.03.2013 > 00:00

© VOX/Andreas Friese/P197

Beim "Perfekten Promi Dinner" geht es nicht nur darum, welcher Star das größte Talent in der Küche ist. Mindestens ebenso interessant dürfte für viele Zuschauer die Frage sein, wie die Promis privat leben. Welche Bilder zieren ihre Wände, welche Parfüms befinden sich im Bad und welche Schätze beinhaltet wohl der Kleiderschrank?

Dieses Mal öffneten die Beachvolleyballerinnen Ilka Semmler und Katrin Holtwick, Schauspielerin Marion Kracht, Mister Germany Jörn Kamphuis sowie Sängerin Fernanda Brandao ihre Wohnungstüren und gewährten teils sehr intime Einblicke in ihre Lebensgeschichte. Besonders Fernanda hatte es in der Vergangenheit alles andere als leicht als der brünetten Schönheit in gemütlicher Runde Fragen zu ihrer Familie gestellt werden, kann sie ihre Tränen dann auch nicht zurückhalten.

Denn Fernandas Vater, dessen zweite Frau sowie ihr Halbbruder wurden vor 15 Jahren gekidnappt und befanden sich ganze zwei Tage in der Gewalt der Entführer. Und damit nicht genug. Kurz nach diesem einschneidenden Erlebnis brach der Vater der Ex-DSDS-Jurorin den Kontakt ab und zog mit seiner neuen Familie von einem Ort zum anderen. Zwar meldete er sich nach einigen Jahren per Brief bei seiner Tochter, doch inzwischen herrscht längst wieder Funkstille für Tränen dürfe bei einer solchen Geschichte also wirklich jeder Verständnis haben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion