Promi Dinner: Lady Bitch Ray serviert Schamlippen-Filet!

Promi Dinner: Lady Bitch Ray serviert Schamlippen-Filet!

18.11.2013 > 00:00

© VOX/Markus Hertrich

Lady Bitch Ray will provozieren, um jeden Preis und ohne Rücksicht auf Verluste.

Kommenden Sonntag ist die Rapperin bei "Das perfekte Promi Dinner im Schlafrock" auf VOX zu sehen. Mit ihrer Menükarte will sie offensichtlich verhindern, dass sich ihre Gäste, Silva Gonzalez, Miranda Leonhardt und Pete Dwojak, auf den Abend freuen oder gar Appetit mitbringen.

Schon die Vorspeise, die Lady Bitch Ray kredenzen wird, klingt nicht unbedingt nach mehr. Im ersten Gang gibt es: Dreierlei Vorspeise: Ungarische Vötzéleck-Suppe mit Mösenstich, Finger-die-buschige-Muschi-Tartar in Menstruationssauce und feinen Pimmelchen Suck Long Don John's Dick.

Da kann einem schon alles vergehen. Aber auch der zweite Gang macht das Menü nicht ansprechender: Zweierlei Hauptspeise: Gebratene Klitoris auf rosa-saftigem Schamlippenfilet, Mein Tampon ist voll, Bitch! Eat my Pussy: Venusmuschis in Menssauce mit gefülltem Reisblatt und Votze am Stiel.

Wer bislang den Würgereiz erfolgreich unterdrücken konnte, darf sich auf das Dessert freuen: Schwäbische Nonnenvötzle mit Vanilleeis und big Mös' au Chocolat.

Einer der geplagten Promis wird die große Ehre haben, bei Lady Bitch Ray zu nächtigen. Der Trost ist zumindest, dass wenigstens das Frühstück nichts mit Genitalien oder Körperflüssigkeiten zu tun hat. Es gibt: Kanackenfrühstück à la Türkische Amcuk.

Normalerweise legen sich die Promis beim "Promi Dinner" mächtig ins Zeug, um die Show zu gewinnen. Schließlich können sie das gewonnene Geld für einen guten Zweck ihrer Wahl spenden. Lady Bitch Ray scheint daran jedoch nicht sonderlich interessiert zu sein.

Lieblinge der Redaktion