Micaela Schäfer bei "Promi-Frauentausch"

"Promi-Frauentausch": Micaela Schäfer wird Schäferin

27.03.2013 > 00:00

© RTL 2

Im Rahmen der RTL 2-Doku-Soap "Promi-Frauentausch" tauscht Nacktmodel Micaela Schäfer (29) ihre Model-Wohnung gegen den Schafstall von Schäfer Heinrich (46).

Heinrich, der konstant auf der Suche nach der Frau fürs Leben ist, verschlägt es nach Berlin. Er wird seinen Tausch-Alltag mit Micaelas Model-Freundinnen Isabell (19) und Mieke (22) verbringen. Für den Junggesellen sicherlich eine willkommene Abwechslung zum täglichen Schafehüten. Zudem wird Hobby-Sänger Heinrich miterleben, wie Micaelas Oma Christel (70) die Fanpost ihrer zeigefreudigen Enkelin beantwortet und der Manager der Berliner Djane, Ramon (25), die vielen Termine des prominenten Berufs-Nackedeis koordiniert. Eine ganz schöne Umstellung für den ehemaligen Kandidaten der RTL-Doku-Soap "Bauer sucht Frau". Aber vielleicht findet der einsame Schäfer ja in der Hauptstadt seine Traumfrau.

Umstellen muss sich natürlich auch Ex-GNTM-Kandidatin Micaela. Sich plötzlich in bester Landluft zwischen Misthaufen um eine Horde Schafe zu kümmern, ist doch sehr konträr zu ihrem Promi-Leben in der Großstadt. Zum Glück wird das Model tatkräftig von Hilfs-Schäfer Jürgen (48) und Heinrichs Nachbarinnen Monika (57) und Edith (69) unterstützt.

Es wird sicher spannend zu beobachten sein, wie sich Heinrich durch den Großstadt-Dschungel schlägt und der Dauersingle auf die attraktiven Freundinnen von Micaela reagiert. Und Micaela Schäfer findet mit Sicherheit einen Weg, ihre knappen Outfits mit der harten Stallarbeit zu kombinieren. Da darf man sich, wie gewohnt, auf viel nackte Haut zwischen den Schafs-Pelzen freuen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion