Rolf Scheider disst das Styling von UU-Yvonne

Promi Shopping Queen: Fieser Diss gegen UU-Yvonne!

26.05.2014 > 00:00

© VOX/ Bernd Michael Maurer

Wer bei "Promi Shopping Queen" mitmacht, der muss nicht nur innerhalb von vier Stunden ein zum Wochenmotto passendes Outfit erstehen, sondern auch die eigene Wohnungstür für die übrigen Kandidaten öffnen. Dass die sich allerdings auch anständig benehmen, ist keineswegs garantiert wie heute am Beispiel von Schauspielerin Yvonne de Bark bestens zu erkennen war.

Denn kaum hat sich die ehemalige Unter Uns-Darstellerin auf den Weg in die Stadt gemacht, widmen sich Rolf Scheider, Daisy Dee und Juliette Schoppmann ihrem Kleiderschrank und lassen so gar kein gutes Haar an den Klamotten, die sie dort finden.

"Ich war schockiert! Da muss die Fashion-Polizei kommen, muss alles abbrennen, ausräuchern, desinfizieren. Es geht absolut gar nicht!", lautet Rolfs knallhartes Urteil. Und auch seine weiblichen Mitstreiterinnen halten mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg. Daisy Dee spricht von einem "Desaster", während Juliette Yvonnes Look sogar mit den Zeugen Jehovas vergleicht. Wirklich nett ist das nicht doch ganz Unrecht haben die drei mit ihrer Kritik sicherlich auch nicht. Denn selbst Guido Maria Kretschmer spricht Yvonne zunächst jeglichen Geschmack ab.

Umso erstaunlicher ist es, dass die Schauspielerin am Ende sowohl den Designer als auch die kritische Konkurrenz mit ihrem Styling überzeugen kann und sogar zur Shopping Queen gekürt wird. "Ein blindes Huhn findet ja auch mal ein Korn", meint Rolf schon im Vorfeld die passende Erklärung für diese Platzierung gefunden zu haben charmant geht auf jeden Fall anders, lieber Rolfe!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion