Die Konkurrentinnen als Femme Fatale.

Promi Shopping Queen: Neuer Quoten-Rekord dank Femme Fatale!

17.06.2013 > 00:00

© VOX/Markus Hertrich

Was für ein Rekord bei der neuen Folge von "Promi Shopping Queen" am Sonntagabend! Mit einem neuen Spitzenwert von 1,7 Millionen Zuschauern erreichte die VOX-Doku-Sendung einen Marktanteil von 8,6 Prozent - so viel wie noch nie zuvor.

Den Erfolg erzielte Star-Designer Guido Maria Kretschmer (48) mit der Sendung unter dem Motto "Femme Fatale - Wickle deinen Traummann um den Finger". Die Shopping-Queens waren die Schauspielerinnen Ingrid van Bergen (82) und Jessica Stockmann (46), die Sängerin Bahar Kizil (24) und die Moderatorin Charlotte Karlinder (38). Und die legten sich mehr oder weniger erfolgreich ins Zeug.

Gerade mal 500 Euro bekamen die Damen, um ein komplettes Outfit mit Schuhen, Accessoires, Frisur und Make-Up hinzubekommen. Keine leichte Aufgabe, bei einem Thema wie diesem - und gerade diese Herausforderung schien den Zuschauern am Sonntagabend besonders zu gefallen.

Und was dabei herausgekommen ist, reicht von atemberaubend bis hin zu wirklich peinlich. Während Bahar Kizil im Schulmädchenlook Matrosen aufreißen wollte, verkleidetet sich Charlotte Karlinder als Rauschegoldengel, bereit für die Hochzeit auf Ibiza. "Total vorbei am Motto", lautete das Kommentar vom Mode-Papst Kretschmer. Ingrid van Bergen und Jessica Stockmann hingegen wussten, wie sie mit ihren Reizen und ihren Erfahrungen punkten können. Die eine in Schwarz mit Federboa, die andere auch in Schwarz mit "Pulp Fiction"-Perücke - das begeisterte nicht nur den Star-Designer, sondern auch das Publikum. Als Siegerin ging übrigens Jessica Stockmann hervor.

Bleiben wir gespannt, ob Guido Maria Kretschmer mit seiner nächsten "Promi Shopping Queen"-Folge am 7. Juli auch so erfolgreich sein wird. Dann geht es nämlich an die Kehrseiten: "Sexy Po! Rücke dein Hinterteil ins Rampenlicht!".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion