Promi WWM: Waldemar Hartmann stellt seine Ehre wieder her!

Promi WWM: Waldemar Hartmann stellt seine Ehre wieder her!

02.06.2014 > 00:00

© RTL / Frank Hempel

Waldemar Hartmann bescherte uns bereits den peinlichsten Moment bei Promi-WWM ever, ever, ever! Ausgerechnet als Telefonjoker bei einer Fußballfrage legte der legendäre Sportjournalist einen Bauchklatscher mit Nachwirkungen hin ganz Deutschland lachte über Waldi, der trotz Mega-Fauxpas seine 30 Sekunden bei "Wer wird Millionär" damals noch nutzte, um Werbung für sein Fußballbuch zu machen!

Nach diesem Totalaussetzer gehört schon ziemlich viel Mut dazu, sich als Kandidat ausgerechnet in die Sendung zu wagen, die ihn zu Deutschlands Lachnummer gemacht hat. Doch Waldemar Hartmann traut sich tatsächlich, sein Wissen bei Promi-WWM unter Beweis zu stellen und bekommt es prompt mit einer, ja was wohl, Fußballfrage zu tun!

"In welcher Stadt wurde die deutsche Fußball Nationalmannschaft Welt- und Europameister?", will Günther Jauch vom Fußballkenner wissen. Eine Frage, die sofort die Erinnerungen an Waldis Patzer weckt. Doch auch wenn Publikum und Moderator sich schon beim Vorlesen der Frage das Lachen kaum verkneifen können, nutzt Waldemar Hartmann diese Gelegenheit bei Promi-WWM, um seine Ehre wieder herzustellen!

Denn ohne zu zögern liefert er nicht nur die passende Antwort, nämlich Rom, sondern auch noch die korrekte Erklärung dazu. Für Waldemar Hartmann, der am Ende mit satten 125.000 Euro Promi-WWM verlässt, hat sich sein Mut also in jedem Fall gelohnt!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion