Super-Schnuckel Orlando Bloom mit neuem Schmuddel-Look in Los Angeles. Zum Glück alles nur Show für seinen aktuellen Film!

Puschel auf Kopf

29.01.2009 > 00:00

© COLOURPRESS

Ein neuer Trend geht um: Nachdem sich zuletzt Joaquin Phoenix mit wilder Zottelmähne in der Öffentlichkeit gezeigt hatte, macht es ihm ausgerechnet Hollywood-Schnuckel Orlando Bloom nach und präsentierte sich jüngst mit einem haarigen Puschel auf dem Kopf, einem zerlöcherten T-Shirt am Leib und fiesen Hosenträgern! Aber keine Panik: Die Matte ist nur eine Perrücke, und den Schmuddel-Look mit Loch-Shirt trägt Orlando nur am Set seines aktuellen Projekts "Sympathy for Delicious"! In dem Regie-Debüt von Mark Ruffallo spielt er einen Rockmusiker. Der Hauptdarsteller des Streifens ist in diesem Fall auch der Drehbuchautor: Der gelähmte Schauspieler Christopher Thornton spielt den im Rollstuhl sitzenden DJ Dean O'Dwyer, der all seine Hoffnungen in die Wunderheilung setzt und schließlich selbst die Gabe entwickelt, Kranke zu heile.

Lieblinge der Redaktion