Die Queen entging wohl nur knapp einem Attentat

Queen Elizabeth II.: Messer-Mord knapp verhindert!

08.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Was für ein Schock für das britische Königshaus!

Wie jetzt bekannt wurde, konnte ein Attentat auf Queen Elizabeth II. (88) in letzter Sekunde verhindert werden. Nach Berichten der "Sun" wurden in der Nacht von Donnertag auf Freitag vier Männer im Alter von 19 bis 27 Jahren verhaftet, die für diesen Samstag einen Anschlag auf die Monarchin geplant haben sollen.

Angeblich hätten die Terroristen mit islamischem Hintergrund die Feierlichkeiten zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs auserkoren, um die 88-Jährige mit einem Messer zu attackieren. Die Polizei geht dem Bericht zufolge zudem davon aus, dass die Männer sogar Zugang zu Schusswaffen gehabt haben könnten.

Welche Motive die Attentäter genau verfolgten, wird derzeit noch von der Polizei geprüft. Eines steht laut "Sun" aber jetzt schon fest: Auf die Queen müssen die Gäste der Feierlichkeiten trotz der Schreckensnachricht wohl nicht verzichten sie möchte ihre Termine an diesem Wochenende nämlich auf jeden Fall wahrnehmen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion