Quenn Elizabeth II.

Queen Elizabeth II.: Todesmeldung schockiert das Netz

30.12.2016 > 12:47

© getty

Im Jahr 2016 sind so viele große Stars von uns gegangen. Da macht sich so manch einer schon Gedanken, wenn es kurz vor Weihnachten heißt, die 90-jährige Queen Elizabeth II. sei schwer erkältet. Der Tod der Queen wäre der passende Abschluss für ein schreckliches Jahr.

Nun kam es, wie es kommen musste und jemand setzte eine falsche Todesmeldng ins Internet. Ein gefälschter BBC-Accout bei Twitter verkündete den Tod der britischen Königin. Als klar war, dass der Account und die Nachricht nur ein Fake waren, war es bereits zu spät und die Schreckensnachricht verbreitete sich auf dem sozialen Netzwerk.

Der Queen geht aber gut. Ihre Erkältung habe sie gut überstanden und sie wird wohl auch das Jahr 2016 überstehen.

Schon im letzten Jahr wurde Elizabeth II. fälschlicherweise für tot erklärt. Derzeit allerdings vom echten BBC-Account. In der Redaktion habe man einen Nachruf auf die Queen geprobt, schließlich ist in ihrem Alter durchaus damit zu rechnen, dass sie in den nächsten Jahren stirbt. Der Tweet dazu sollte aber nie wirklich online gehen und es war nur ein peinliches Versehen.

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion