Leo Bartsch verrät, warum sie bei Queensberry ausgestiegen ist

Queensberry: Darum ist Leo ausgestiegen

25.10.2012 > 00:00

© Wenn

In der vergangenen Woche schockierte Leo Bartsch (24) ihre Fans mit der Ankündigung, sie werde die Band Queensberry verlassen. Eine Begründung für ihren Entschluss blieb die Sängerin allerdings schuldig.

Jetzt erklärte Leo, was sie zu diesem Schritt bewogen hat. "Wir haben hart gekämpft, aber in Sachen Erfolg lief es nicht mehr gut. Ich war unglücklich, konnte mich nicht mehr mit dem Musikstil identifizieren", verriet die Sängerin gegenüber "Bravo". Und weiter: "Und dazu habe ich mich total mit unserem Management zerstritten."

Leo betonte, dass ihre Entscheidung nichts mit ihren Queensberry-Bandkolleginnen Ronja (22) und Gabby (23) zu tun habe. "Ich hoffe, dass sie meine Entscheidung irgendwann verstehen."

Wie es jetzt für sie weitergeht, weiß Leo Bartsch derzeit noch nicht. "Ich fühle mich verloren und will jetzt meinen Weg finden", so die Sängerin.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

Lieblinge der Redaktion