"Twisted" fliegt bei RTL II aus der Primetime

Quoten-Schock: RTL II kickt "Twisted" aus der Primetime

21.07.2015 > 00:00

© RTL II

Bereits nach nur einer Woche war der Mystery-Mittwoch bei RTL II wieder Geschichte. Nun bekam "Twisted" eine zweite Chance am Samstagabend doch auch auf dem neuen Sendeplatz kam die US-Serie überhaupt nicht gut an.

Nun zieht RTL II die Notbremse: Die Serie fliegt nun endgültig aus dem Programm, da das Format im Quoten-Tief verharrte. Nun wird "Twisted" auf einen nicht prominenten Sendeplatz verschoben: Künftig läuft die Serie am Samstagmorgen um 10:10 Uhr in Doppelfolgen.

Erst in der vergangenen Woche hatte die Serie nur 2,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielt, wie "DWDL" schreibt. Das ist eindeutig zu wenig. Im Gegensatz zu "Twisted" bleibt "Teen Wolf" aber weiterhin am Samstagabend erhalten. Die Dosis erhöht RTL II von zwei auf drei Folgen. Durch die Programmänderung beginnt der Spielfilm "Männertrip" am Samstag bereits um 22:50 Uhr.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion